Alles zu Flirtpub

Was macht eigentlich Flirtpub? Alles zu Flirtpub:

Jeden Tag bekommen wir viele Zuschriften, wo gefragt was man im Flirtpub alles machen kann. Die Frage ist eigentlich leicht und schnell beantwortet. Daten, Chatten, Spass haben.

Für alle Singles:

Sie suchen nach einer Single Frau oder einem Single Mann? Nichts leichter als das. Melden Sie sich kostenlos bei Flirtpub an. Geben Sie so viele Daten von Ihnen an, wie möglich. Im Flirtpub ist dies unter „Deine Daten“ möglich. Wählen Sie hier aus verschiedenen Punkten Ihr Aussehen und Ihren Charakter aus. Haarfarbe und Augenfarbe sind ein wichtiger Bestandteil. Nicht jede Frau steht auf Blonde Männer, aber Männer sehr gerne auf Schwarzhaarige Frauen. Bei der Figur und dem Gewicht sollten Sie ehrlich sein, denn es kommt eh ans Tageslicht. Spätestens beim ersten Date. Wenn Sie sich gerne in sexy Unterwäsche zeigen, dann sollten Sie das anhaken. Oder wenn Ihnen SM Spiele gefallen, auch hier einen Haken rein. Beim Charakter ist es schon ein wenig schwierig, sich selbst richtig einzuschätzen. Sind Sie neugierig oder doch sensibel? Oder doch aufgeschlossen und unternehmungslustig? Es steht Ihnen frei, welche Charaktereigenschaften Sie hier auswählen. Bei der Auswahl welchen Kontakt Sie suchen, sollten Sie schon sehr genau überlegen, ob Sie einen One Night Stand suchen, wenn Sie einen Single für länger suchen. Dies kann sehr schnell nach hinten los gehen. Am Schluss noch eine Selbstbeschreibung rein und fertig.   – Aber halt!!! Hier werden meistens die grössten Fehler begangen. Beschreiben Sie sich selbst. Was würden andere von Ihnen sagen. Genau das soll hier rein. „Ich bin groß und stark und suche Sex“ sollte hier nicht stehen. Sie werden 90% weniger Klicks auf Ihr Profil haben. „Ich gehe gerne mit meinem Hund spazieren und genieße die Natur“ zieht meist mehr Besucher auf Ihr Profil. Wenn Sie keinen Hund haben, dann sollten Sie natürlich etwas anderes schreiben 😉

Alles erledigt? Fast!

Ein Profilbild ist die halbe Miete. Setzen Sie ein Bild von sich in Ihren Account. Nein! Kein Bild von Ihrem Bauch, oder nur von den Füßen, oder wie Sie am Strand laufen, aber Sie nur klitzeklein zu sehen sind. Lieber ein schönes Profilbild, das gerne von einem Fotografen angefertig sein kann.

Jetzt können Sie loslegen. Sie werden sehen, es kommen viele Besucher auf Ihr Profil.

 

 

Für alle Seitenspringer:

Natürlich sollten Sie auch Ihr Profil ergänzen. Mit manchen Daten können Sie aber auch ein wenig vorsichtiger umgehen. Eine Handynummer in der Selbstbeschreibung ist hier fehl am Platz. Auch der komplette Name. Das sind Tabus die Sie als Seitenspringer beachten sollten. Auch ein Profilbild ist nicht immer von Vorteil. Wählen Sie hier lieber das Bild 1 aus und geben ein Passwort mit an. So sind Sie auf der sicheren Seite.

 

 

Wir wurden auch schon des öfteren gefragt, wie man sein Profil löschen kann. Man hat einen lieben Schatz gefunden und möchte nun den Account löschen lassen. Dies ist eigentlich auch ganz einfach. Schreiben Sie dem Service, dass das Profil gelöscht werden soll. Sie können dazu auch anrufen. Wenn Sie es selber gerne machen möchten, dann klicken Sie auf „Fragen & Antworten“ und scrollen Sie ganz nach unten. Dort finden Sie alles weitere.

Eine Datenlöschung kann manchmal aber nicht immer das richtige sein. Lassen Sie das Profil bestehen und nehmen relevante Daten raus. Sie können auch gerne in der Profilbeschreibung angeben, dass Sie momentan nicht auf der Suche sind.

 

Alles ist möglich. So wie Sie es möchten.